DAS GESCHIRR-MUSEUM

18. & 19. Mai - Niederösterreichischer Museumsfrühling

001Auch heuer nutzten wir wieder die Möglichkeit, im Zuge des niederösterreichischen Museumsfrühlings unsren Gästen die Aktivitäten und Aktionen des ganzen Jahres vorzustellen.

Diese Gelegenheit lies sich auch die Damen und Herrn der Presse von Museumsmanagement sowie dem P3-TV nicht nehmen, um das Wilhelmsburger Geschirr-Museum zu besuchen, welches seit Anbeginn dieser Veranstaltung mit dabei ist.

 

002 003 004 006

An beiden Tagen gab es als Spezialprogramm eine Sonderführungen das Wilhelmsburger Steingut Schaudepot in der ehemaligen Geschirr-Fabrik. Berndt Kirsch, der ehemalige Steingut Sammler, begeisterte die Besucher mit seinem Wissen rund um das alte
Geschirr ebenso, wie mit spannenden Geschichten und Anekdoten aus seinem Sammlerleben. Der Freundeverein des Geschirr-Museums, die sogenannten Freunde der Wilhelmsburger Keramik, unter der Leitung von Präsident Mag. Roland Schwab traf sich im Museum zu einem gemütlichen Informationsaustausch sowie zur Übergabe von Ehrungen. Zur Freude der Teilnehmer konnte dieser Stammtisch kurzfristig sogar bei Sonnenschein ins Freie verlegt werden.

Wir hoffen, dass wir auch heuer wieder zahlreiche interessierte Besucher begeistern konnten, wenn es wieder einmal heißt:
Zeit fürs Museum?

005